28.1.2019 – Unfall bei Trumau

29.1.2019 Trumau/Niederösterreich. Am 28.1.2019, gegen 17:20 Uhr, lenkte ein 48-jähriger Mann aus St. Pölten seinen PKW im Gemeindegebiet von 2521 Trumau, Bezirk Baden, auf der Landesstraße B16 in Richtung Ebreichsdorf und wollte links in die Landesstraße 156 abbiegen.

Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Mödling.

Beim Abbiegen übersah er den PKW eines 23-jährigen aus Schwechat. Durch den Zusammenstoß wurden alle Personen unbestimmten Grades verletzt.

WERBUNG:

Die 52-jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Wr. Neustadt geflogen werden. Der 48-jährige und der 23-jährige wurden mit der Rettung in das Landesklinikum Baden gebracht.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.