27.11.2017 – Unfall in Hainburg

28.11.2017 Hainburg/Niederösterreich. Am 27.11.2017, um 16.08 Uhr, lenkte eine 37-jährige Frau aus dem Bezirk Bruck/L. ihren PKW im Ortsgebiet von 2410 Hainburg, Bezirk Bruck/L., auf der Schloßbergstraße und wollte auf der dort befindlichen ungeregelten Kreuzung, als Rechtskommende, nach links in die Brunnenstraße abbiegen.

Dabei stieß sie gegen einen 64-jährger Mann aus dem Bezirk Bruck/L. der sein Fahrrad auf der Brunnenstraße lenkte.

Durch den Zusammenstoß wurde der 64-jährige schwer verletzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Meidling geflogen werden.

WERBUNG:

Die 37-jährige erlitt keine Verletzungen.

Am PKW und am Fahrrad entstand leichter Sachschaden.