23.2.2019 – Unfall in Gneixendorf

24.2.2019 Gneixendorf/Niederösterreich. Ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Mistelbach lenkte am 23.2.2019, gegen 11:46 Uhr, im Gemeindegebiet von 3500 Gneixendorf Bezirk Krems seinen PKW auf der B 37 von Langenlois kommend und bog bei der dortigen Kreuzung rechts in Richtung Gföhl ab, wobei dieser das dortige Vorschriftzeichen „Stopp“ missachtete.

Ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk Krems-Land lenkte zur selben Zeit seinen PKW, auf der B218 in die Gegenrichtung. Er konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Durch den Anprall wurde der PKW des 53-jährigen gegen ein weiteres nachkommendes Fahrzeug einer 59-jährigen Frau aus dem Bezirk Krems geschleudert.

Durch die Kollision wurde die 59-jährige Frau unbestimmten Grades verletzt, und musste mit dem Rettungshubschrauber in das LKH St. Pölten verbracht werden.

Der 53-jährige und 21-jährige Mann erlitten leichte Verletzungen und wurden vor Ort versorgt.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.