23.11.2020 – Unfall bei Ziersdorf

24.11.2020 Ziersdorf/Niederösterreich. Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn lenkte am 23. November 2020, gegen 14:35 Uhr, einen Traktor samt Anhänger auf der LH 43 im Ortsgebiet von Ziersdorf, aus Richtung Großweikersdorf kommend in Fahrtrichtung Horn.

Hinter ihm lenkte ein 69-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten Land einen Pkw in dieselbe Richtung.

Vermutlich aufgrund eines gesundheitlichen Gebrechens dürfte der 69-Jährige mit seinem Pkw gegen den Unterfahrschutz des Anhängers gefahren und anschließend auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand gekommen sein.

Der 24-Jährige bemerkte dies und setzte umgehend die Rettungskette in Gang.

Der 69-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Versorgung vor Ort mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 in das Landesklinikum Horn geflogen.