23.10.2020 – Stark alkoholisierten Lenker bei Bisamberg aus dem Verkehr gezogen

24.10.2020 Bisamberg/Niederösterreich. Am 23. Oktober 2020, gegen 22:20 Uhr, wurde eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Langenzersdorf im Freilandgebiet von Bisamberg, Bezirk Korneuburg, auf der Bundesstraße 40 im Zuge des motorisierten Streifendienstes auf einen Kastenwagen durch seine langsame und unsichere Fahrweise aufmerksam.

Aus diesem Grund erfolgte eine Anhaltung des Fahrzeuges. Im Zuge der Kontrolle wurden beim 40-jährigen Lenker aus Wien deutliche Symptome einer Alkoholisierung in Form starken Atemalkoholgeruchs, schwankenden Ganges und lallender Aussprache festgestellt.

Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Lenker einen unerwartet hohen Atemalkoholgehalt von 3,38 Promille!

Dem 40-Jährigen, der eine weitere, ebenfalls stark alkoholisierte Person mit dem Kastenwagen nach Hause bringen wollte, wurde der Führerschein vorläufig abgenommen, die Weiterfahrt untersagt und an die Bezirkshauptmannschaft Korneuburg angezeigt.