22.12.2018 – Unfall in Groß-Enzersdorf

22.12.2018 Groß-Enzersdorf/Niederösterreich. Ein 56-jähriger Mann aus Wien hielt am 22. Dezember 2018, gegen 01.45 Uhr, einen unbesetzten Linienbus bei einer Bushaltestelle auf der Esslinger Hauptstraße, kurz vor dem Ortsgebiet von Groß-Enzersdorf, an.

Dabei setzte sich der Bus aus bisher unbekannter Ursache in Richtung Ortsgebiet von Groß-Enzersdorf selbständig in Bewegung.

Der 56-Jährige befand sich dabei im Bus und lenkte diesen auf das Areal einer Tankstelle, prallte dabei gegen eine Zapfsäule und in der Folge gegen ein Gebäude.

WERBUNG:

Eine Gefährdung weiterer Personen oder der Umwelt entstand dadurch nicht.

Der 56-jährige Buslenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungsdienst in das Sozialmedizinische Zentrum Ost – Donauspital in 1220 Wien verbracht.