20.7.2018 – Unfall bei Münichreith-Edelsreith

21.7.2018 Münichreith-Edelsreith/Niederösterreich. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Melk lenkte am 20. Juli 2018, gegen 13:30 Uhr, ein Kleinkraftrad auf einer unbenannten Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Münichreith-Edelsreith in Fahrtrichtung L 83.

Bei der Kreuzung mit der L 83 wollte er nach links in diese in Richtung Münichreith einbiegen.

Er hielt vor dem Vorschriftszeichen Halt kurz an und bog dann nach links auf die L 83 ein. Dabei dürfte er den Lenker eines Pkw, einen 49-jährigen Mann aus dem Bezirk Melk, übersehen haben.

WERBUNG:

In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen wodurch der Lenker des Kleinkraftfades zu Sturz kam.

Der 15-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Amstetten verbracht.