20.1.2022 – Unfall in Heidenreichstein

21.1.2022 Heidenreichstein/Niederösterreich. Ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Gmünd lenkte am 20. Jänner 2022, gegen 15:00 Uhr, einen Lkw auf der L8178 im Gemeindegebiet von Heidenreichstein, von Richtung Eggern kommend in Fahrtrichtung Heidenreichstein.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 83-Jähriger aus dem Bezirk Gmünd einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Eine 61-Jährige aus dem Bezirk Gmünd fuhr als Beifahrerin mit.

In einer Rechtskurve bei Straßenkilometer 2,460 kam der Lkw vermutlich aufgrund von Schneeglätte ins Schleudern und prallte frontal gegen den Pkw.

Der Pkw kam im Straßengraben zum Stillstand.

Die Insassen wurden von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Heidenreichstein aus dem Pkw befreit.

Der 83-jährige Pkw-Lenker und seine Beifahrerin erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Waidhofen an der Thaya und die Frau mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Gmünd verbracht.

Der Lkw-Lenker blieb unverletzt.