16.2.2020 – Skiunfall im Skigebier Hochkar

16.2.2020 Niederösterreich. Ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten fuhr am 16.2.2020, gegen 11:25 Uhr, mit seinen Skiern im Skigebiet Hochkar, im Bezirk Scheibbs, auf der schwarzen Piste Nr. 5a talwärts, wobei er von einem nachkommenden, bislang unbekannten Skifahrer niedergestoßen wurde.

Bei dem anschließenden Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung durch die Bergrettung und dem Notarzt wurde der verletzte Skifahrer mit dem Notarzthubschrauber „Christophorus 15“ in das Krankenhaus Amstetten geflogen.