15.8.2019 – Tödlicher Unfall in Haag

16.8.2019 Haag/Niederösterreich. Am 15. August 2019, um 21:00 Uhr, lief ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten aus ungeklärter Ursache, vermutlich aber in alkoholisiertem Zustand, vom Festgelände der Freiwilligen Feuerwehr Haindorf in 3350 Haag, Bezirk Amstetten, direkt auf die Bundesstraße 42 und wurde dabei von einem Fahrzeug erfasst, das von einem 54-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten gelenkt wurde.

Der 25-Jährige wurde zu Boden geschleudert und kam ca 20 Meter nach der Zusammenstoßstelle am Fahrbahnrand, direkt vor dem Feuerwehrhaus Haindorf, zum Liegen.

Unmittelbar eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos, der 25-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.