10.9.2022 – Unfall im Bezirk Bruck an der Leitha

11.9.2022 Niederösterreich. Eine 31-jährige Frau aus dem Bezirk Neusiedl am See lenkte am 10.September 2022, gegen 15:30 Uhr, einen PKW auf der B15 von Hof/L kommend in Richtung Donnerskirchen.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 61-Jähriger Mann aus Wien mit seinem PKW in entgegengesetzte Fahrtrichtung. Vor einer beginnenden Linkskurve, musste die 31-Jährige Lenkerin ihr Fahrzeug abbremsen, da vor ihr ein Radfahrer in selbige Richtung fuhr und sie den Gegenverkehr schon herannahen sah.

Aus noch unbekannter Ursache prallte ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Neusiedl am See mit seinem Motorrad gegen die linke hintere Fahrzeugseite des PKWS der 31-Jährigen, wodurch dieser zu Sturz und auf der Gegenfahrbahn zum Liegen kam. Das Motorrad wurde in den angrenzenden Wiesenstreifen geschleudert wobei es sofort Feuer fing, vollständig ausbrannte und von den eintreffenden Feuerwehren gelöscht wurde.

Durch den Sturz erlitt der 19-Jährige Lenker schwere Verletzungen und wurde mit dem eintreffenden Christophorus 9 in das Unfallklinikum Wr. Neustadt geflogen.

Durch den Verkehrsunfall bzw. durch den Hubschrauber-Einsatz musste die B15 von 15:45 Uhr bis 17:0 Uhr total gesperrt werden.