10.9.2018 – Rettungsaktion auf der Hohen Wand

11.9.2018 Niederösterreich. Drei rumänische Staatsbürger, eine Frau im Alter von 35-Jahren und zwei Männer im Alter von 35- und 37-Jahren waren am 10.9.2018 im Bezirk Wiener Neustadt, im Wandergebiet der Gutensteiner Alpen als Wanderer unterwegs.

Die Wandergruppe dürfte sich gegen 13:45 Uhr beim Aufstieg über den Wandfußsteig auf das „Hohe Wand Plateau“ mittels eines Apps fortbewegt und verstiegen haben.

Dabei gelangte die Wandergruppe in den mit Schwierigkeitsgrad 3-bewerteten Postlsteig.

WERBUNG:

Nachdem sich die Gruppe im Klettersteig nicht mehr fortbewegen konnte, wurde von ihnen mittels Mobiltelefon ein Notruf abgesetzt.

Die Wandergruppe konnte von der Bergrettung mit Seilunterstützung bis zum Plateau „Hohe Wand“ bergauf begleitet und ohne Verletzungen gerettet werden.