10.4.2022 – Suchtmittelbeeinträchtigter Pkw-Lenker im Bezirk St. Pölten-Land angehalten

11.4.2022 Niederösterreich. Bedienstete der Polizeiinspektion Herzogenburg führten am 10. April 2022, gegen 19:40 Uhr, Geschwindigkeitsmessungen auf der L 100 im Ortsgebiet von Zagging mittels Lasermessgerät durch. Dabei haben die Polizisten einen Pkw im Freilandgebiet mit 120 km/h und im Ortsgebiet mit 66 km/h gemessen und hielten den Fahrzeuglenker an.

Als der 36-jährige Pkw-Lenker aus dem Bezirk Krems-Land das Seitenfenster öffnete, nahmen die Beamten Cannabisgeruch wahr.

Im Fahrzeug fuhren zwei 17-Jährige mit.

Der Lenker war geständig, soeben während der Fahrt einen Joint konsumiert zu haben.

Eine amtsärztliche Untersuchung ergab eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel.

Die Polizisten nahmen dem 36-Jährigen den Führerschein vorläufig ab.

Der Lenker wird der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten angezeigt.