1.12.2017 – Tödlicher Unfall in Brettl

2.12.2017 Brettl/Niederösterreich. Ein 60-jähriger Mann aus dem Bezirk Scheibbs lenkte am 1. 12. 2017, um 16.05 Uhr, einen Bus auf der Landesstraße von Gaming kommend in Richtung Gresten.

Zur gleichen Zeit lenkte ein ebenfalls 60-jähriger Mann aus dem Bezirk Scheibbs seinen Pkw von Gresten kommend in Richtung Gaming.

In Brettl, Gemeindegebiet Gaming, Bezirks Scheibbs, Niederösterreich kam der Pkw Lenker auf Höhe des StrKm 30,985 mit seinem Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal gegen den ihm entgegenkommenden Bus.

WERBUNG:

Durch die Wucht des Anpralls drehte sich der PKW um die eigene Achse und kam im rechten Straßengraben, in Fahrtrichtung Gresten zum Stillstand.

Der Pkw Lenker wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend in das Landesklinikum Waidhofen/Ybbs eingeliefert wo er unmittelbar danach verstarb.

Der Bus Lenker wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt.