„Narrisch guater Sommer“ 10.8.2013 in ORF2

„Narrisch guater Sommer“ am Samstag, 10.8.2013, um 20:15 Uhr in ORF2

Wien (OTS) – Sketches und Schmähs am laufenden Band – am Samstag, dem 10. August 2013, zünden Österreichs Faschingsgilden um 20:15 Uhr in ORF 2 ihr sommerliches Pointenfeuerwerk.

Auch 2013 bringen beim „Narrisch guaten Sommer“ die Spaßgaranten der heimischen Gilden das Publikum mit ihren besten Gags zum Lachen. Teil zwei der Sommerausgabe des Faschingsklassikers folgt am Samstag, dem 7.
September, ebenfalls um 20:15 Uhr in ORF 2.

Beim „Narrisch guaten Sommer“ sind am 10. August unter anderem mit dabei:

Reinhard Fritzl aus St. Andrä als Aufwecker, Franz Eberharter aus dem Zillertal mit seiner Wahlrede für die „Nichtwähler Partei Österreichs“, Dietlinde & Hans Wernerle aus Feistritz an der Drau mit „Kindermund“, Edi Grübling und Franz Gurnhofer aus Traiskirchen mit „Pilgerreise zum neuen Papst“, Karl Baumgartner aus Vorchdorf und als Neuzugang erstmals Luis aus Südtirol mit der „Entwicklung der Sprache“.

Am 7. September sorgen unter anderem Sepp Wölbitsch aus Feistritz, Alexius Vogl aus Wien, Karl Baumgartner & Walter Ambrosch aus Oberösterreich sowie „Lachgas Franz“ aus dem Zillertal für beste
Unterhaltung.

Beide Teile des „Narrisch guaten Sommers“ sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang als Video-on-Demand in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) abrufbar.

„Narrisch guater Sommer“ am Samstag, 10.8.2013, um 20:15 Uhr in ORF2

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar