9.7.2013 – Unfall in Innsbruck

9.7.2013 Innsbruck/Tirol. Am 9.7.2013, gegen 12:10 Uhr, lenkte ein ungarischer Staatsbürger einen LKW auf dem Griesauweg in Innsbruck in Richtung Norden.

An der Kreuzung Rossaugasse musste er wegen Querverkehrs anhalten, ehe er nach rechts abbiegen konnte.

Gleichzeitig lenkte ein 53-jähriger Einheimischer ein Fahrrad ebenfalls zur Kreuzung.

Der LKW-Fahrer dürfte beim Abbiegen den Radfahrer übersehen haben und es kam zu einer seitlichen Berührung. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Das Fahrrad wurde total beschädigt.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar