7.7.2013 – Unfall in Rauris

7.7.2013 Rauris/Salzburg. Am Sonntag, 7.7.2013 um 01:45 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Einheimischer mit seinem PKW auf der Rauriser Landesstraße in Richtung Wörth.

Im Gemeindegebiet von Rauris kam er mit seinem Fahrzeug aus bisher ungeklärten Umständen auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen einen Holzzaun.

Dabei überschlug sich der PKW und kam am Dach zum Liegen. Bei dem Unfall wurde der 22-Jährige unbestimmten Grades verletzt und musste mittels RK in das KH Zell am See gebracht werden.

Ein Alkotest ergab beim Unfalllenker einen Wert von 1,9 Promille. Es wurde ihm der Führerschein abgenommen. Am PKW entstand Totalschaden.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar