7.7.2013 – Feuer in in Oberau

7.7.2013 in Oberau/Tirol. In der Nacht auf Sonntag, 7.7.2013, ist aus unbekannter Ursache ein Brand in dem Gebäude in Oberau ausgebrochen.

Beim Eintreffen der Feuerwehren (Oberau, Auffach und Wörgl) um 01:42 Uhr stand das Objekt bereits in Vollbrand.

Beim Objekt handelte es sich um ein umgebautes und an eine deutsche Familie vermietetes Bauernhaus.
Der Brand konnte von den Feuerwehren zwar rasch unter Kontrolle gebracht werden, jedoch erst um 05.10 Uhr vollständig gelöscht werden.

Es entstand ein erheblicher Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe.

Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Einsatzkräfte: FFW Oberau, Auffach und Wörgl mit insgesamt 13 Einsatzfahrzeugen und 114 Mann, Rettung Wörgl, Polizei Wörgl.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar