7.5.20221 – Mann attackiert in Wien Nachbarn

8.5.2022 Wien. Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau wurden alarmiert, da ein 45-jähriger serbischer Staatsangehöriger aus derzeit unbekannter Ursache seinen 67-jährigen Nachbarn im Aufzug der Wohnhausanlage attackiert haben soll.

Als die alarmierten Polizisten den Sachverhalt klären wollten, war der 45-Jährige äußerst aggressiv. Er schrie die Polizisten an und erhob immer wieder seine geballten Fäuste.

Er wurde mehrmals aufgefordert, sein strafbares Verhalten einzustellen. Da er dieser Aufforderung nicht nachkam, wurde er vorläufig festgenommen.

Der Tatverdächtige befindet sich in polizeilicher Anhaltung und wird im Laufe des Vormittages zu den Vorwürfen vernommen. Ein mit dem 45-Jährigen durchgeführter Alkovortest ergab einen Wert von 1,9 Promille.

Der 67-Jährige wurde durch den Vorfall leicht verletzt, lehnte eine Behandlung durch einen Rettungsdienst aber ab.