6.8.2013 – Feuer in Wien Landstraße

6.8.2013 Wien. Am 6.8.2013, um 01:33 Uhr, wurde die Polizei zu einem Wohnungsbrand gerufen.

Die Feuerwehr war bereits vor Ort und hatte mit der Evakuierung des Gebäudes in der Schützengasse begonnen. In einer Wohnung im vierten Stock war der Brand ausgebrochen.

Die Wohnungsmieterin (69) und ihr Mann (73)wurden aus der Wohnung getragen und mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Mieterin wurde vor Ort reanimiert.

Die Verletzten wurden mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Spital verbracht. Ein älteres Ehepaar der Nachbarwohnung musste ebenso ins Krankenhaus gebracht werden.

Alle anderen Bewohner wurden noch rechtzeitig evakuiert werden und konnten nach Freigabe der Feuerwehr wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar