6.7.2013 – Unfall bei Grafensulz

6.7.2013 Grafensulz/Niederösterreich. Am 6.7.2013, gegen 13:00 Uhr, lenkte ein 43-jähriger Landwirt eine Zugmaschine mit Anhänger im Gemeindegebiet von 2126 Grafensulz über eine steile Wiese.

Plötzlich begann das Fuhrwerk zu schleudern, überschlug sich mehrmals und kam schließlich auf den Rädern wieder zum stehen.

Der Mann wurde dabei vom Fahrzeug geschleudert und in der Folge vom Rettungshubschrauber C9 mit schweren Verletzungen in das Landesklinikum Weinviertel Mistelbach geflogen.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar