6.7.2013 – Felssturz in Stuhlfelden

6.7.2013 Stuhlfelden/Salzburg. Am 6. Juli 2013, gegen 8:15 Uhr, kam es in Stuhlfelden auf der Dürnbergstraße, auf Höhe der Auffahrt zum „Torlehen Hof“ zu einem massiven Felssturz.

Die Auffahrt wurde dabei total verschüttet und war für jeglichen Verkehr unpassierbar.

Von der Bezirkshauptmannschaft wurde eine sofortige Sperre der gesamten Straße für jeglichen Verkehr veranlasst. Die Lage vor Ort wurde besichtigt und es wurde ein Landesgeologe zur Begutachtung des Felshanges herangezogen.

Der Hang wird in Folge von den losen Gesteinsmassen gesäubert und die Gesteinsmassen auf der bereits bestehenden Straße so planiert, dass eine Zufahrt zum „Torlehen Hof“ wieder gegeben ist. Diese Arbeiten werden bis in die Abendstunden andauern, weshalb die Dürnbergstraße zeitweise total gesperrt bzw. nur erschwert passierbar ist.

Von der Freiwilligen Feuerwehr Stuhlfelden mussten einige Bäume gefällt werden.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar