6.7.2013 – Busunfall in Wels

6.7.2013 Wels/Oberösterreich. Fünf Verletzte forderte ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Linienbus am 6. Juli 2013 in Wels.

Ein 81-jähriger Pensionist aus Wilhelmsberg fuhr gegen 12:45 Uhr mit seinem Auto auf der Flurgasse Richtung Wallerer Straße. Dabei übersah er beim Überqueren der Wallererstraße einen von links kommenden Linienbus. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Während der 53-jährige Autobuslenker aus Weißkirchen und der Autofahrer unverletzt blieben, wurden fünf im Linienbus mitfahrende Passagiere unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden in das Klinikum Wels eingeliefert.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar