6.4.2022 – Verkehrsunfall in Salzburg-Langwied

7.4.2022 Salzburg. Am Nachmittag des 6. April 2022 ereignete sich auf der Linzer Bundesstraße, Salzburg-Langwied, ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 12-jährige Fußgängerin aus Deutschland Verletzungen schweren Grades erlitt.

Ein 49-jähriger Bosnier befuhr die Linzer Bundesstraße stadteinwärts, während die 12-Jährige, welche in Salzburg wohnhaft ist, am Gehsteig ebenso stadteinwärts ging.

Laut Zeugenangaben betrat die Fußgängerin in weiterer Folge die Fahrbahn, wobei sie offenbar den sich nähernden Lkw übersah.

Laut Angaben des Bosniers konnte dieser nicht mehr rechtzeitig bremsen, wobei er mit der Fußgängerin kollidierte.

Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes und dem Notarzt wurde die Verletzte in das Uniklinikum Salzburg eingeliefert.