5.7.2013 – Überfall in Wien-Favoriten

5.7.2013 Wien. Heute, um 03:35 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte maskierte Täter eine Tankstelle in der Grenzackerstraße.

Einer der Männer bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Das Opfer übergab dem Täter einen Teil des in der Kassa befindlichen Geldes. Da dies dem Räuber offensichtlich zu wenig war, griff er selbst in die Kassenlade und entnahm daraus die restlichen Geldscheine.

Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute aus dem Shop. Bei dem Überfall wurde keine Person verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Täterbeschreibung:

1) männlich, zwischen 20 und 30 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, Bekleidung: graue kurze Hose und dunkler Kapuzensweater; Maskierung: Maske mit Sehschlitz; Bewaffnung: schwarze Pistole
2) männlich, ca. 175-180 cm groß, mittlere Statur
Hinweise (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Süd unter der Telefonnummer 01/ 31310/ 57800 (Journal) erbeten.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar