4.8.2013 – Unfall in Kematen

4.8.2013 Oberösterreich. Mit seinem Auto prallte ein 33-Jähriger Welser am 4. August 2013, gegen 7 Uhr, im Ortsgebiet von Kematen am Innbach frontal gegen einen Baum.

Dabei wurde der Stamm des Baumes abgerissen und der Pkw total beschädigt.

Der Lenker erlitt leichte Verletzungen. Er war auf einer geraden Strecke mitten im Ortsgebiet unterwegs als er in Folge von Sekundenschlaf links von der Fahrbahn abkam.

Er fuhr über einen Randstein und prallte frontal gegen einen Baum. Der Welser wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Wels gebracht.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar