4.7.2013 – Unfall zwischen St. Johann und Möderbrugg

4.7.2013 Steiermark. Donnerstagmorgen, 4.7.2013, um 09:10 Uhr, überholte ein 56-jähriger LKW-Lenker aus dem Bezirk Murau einen 69-jährigen Pensionisten aus dem Bezirk Murtal, der mit seinem Rennrad auf der B 114 unterwegs war.

Der Anhänger des LKW-Zuges streifte den Radfahrer, wobei dieser zu Sturz kam und lebensgefährliche Verletzungen erlitt.

Beide Fahrzeuglenker fuhren entlang der B 114 von St. Johann am Tauern kommend in Richtung Möderbrugg. Im Bereich eines engen und kurvenreichen Straßenabschnittes überholte der 56-Jährige mit seinem LKW-Zug den Radfahrer.

Dabei berührte laut Zeugenaussagen der Anhänger des LKW den Radfahrer, der stürzte.

Der lebensgefährlich Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch ein Notarztteam mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar