4.7.2013 – Unfall in Salzburg

4.7.2013 Salzburg. Ein 50-jähriger Fußgänger lief am 4. Juli 2013 gegen 13 Uhr in der Salzburger Innenstadt vor einem stehenden Obus auf die Fahrbahn.

Der Mann wollte einen Bus auf der anderen Straßenseite erreichen. Im selben Moment fuhr eine 46-jährige Pkw Lenkerin auf der Grießgasse in Richtung Staatsbrücke.

Es kam zur Kollision der beiden Beteiligten. Der Mann kam mit dem linken Fuß unter einen Reifen des Pkws. Der 50-Jährige klagte über Schmerzen.

Das Rote Kreuz verbrachte den Mann in das Landeskrankenhaus Salzburg.

Ein Alkotest verlief negativ.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar