4.7.2013 – Unfall bei Saalfelden

4.7.2013 Saalfelden/Salzburg. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Gefahrenguttransporter kam es am 4. Juni 2013, kurz nach 8:00 Uhr, im Ortsgebiet von Saalfelden.

Ein 37-jähriger Saalfedner bog mit seinem Pkw an der Kreuzung Lenzing ab und kollidierte dabei mit dem geradeausfahrenden Transporter, welcher Heizöl geladen hatte.

Der ebenfalls 37-jährige Lenker des Gefahrenguttransporters und der Saalfedner wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Tank wurde durch den Aufprall nicht beschädigt und es bestand keine Gefährdung für die Umwelt.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Die Feuerwehr Saalfelden war mit 29 Mann und 5 Fahrzeugen im Einsatz. Es kam zu geringen Behinderungen während der Aufräumarbeiten.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar