4.3.2022 – Zweifacher Diebstahl und Übertretung nach dem Suchtmittelgesetz in Villach

4.3.2022 Villach/Kärnten. Am 04. März 2022, gegen 15:15 Uhr, wurden ein 31-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Johann im Pongau und eine 31-jährige Frau aus Villach in einem Elektronikgeschäft in Villach von einem Ladendetektiv dabei erwischt, wie sie versuchten Waren aus dem Geschäft zu stehlen.

Die verständigte Polizeistreife konnte bei den beiden im Zuge des Einschreitens noch weitere Waren finden, die sie zuvor in einem Möbelgeschäft in Villach gestohlen hatten.

Der Gesamtwert der Waren belief sich auf mehrere hundert Euro.

Sämtliche Waren konnten sichergestellt und an die betroffenen Geschäfte ausgefolgt werden.

Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme gaben die beiden Personen an, dass sie zuvor Suchtmittel bzw. verschreibungspflichtige Medikamente in Form von Tabletten in Verbindung mit Alkohol konsumiert hätten.

Nach Abschluss der Erhebungen erfolgen Anzeigen wegen des zweifachen Diebstahls und nach dem Suchtmittelgesetz.