4.3.2022 – Paragleiter bei Rampetzreit fünf Meter abgestürzt – schwer verletzt

4.3.2022 Oberösterreich. Ein 21-jähriger deutscher Staatsangehöriger flog am 4. März 2022, gegen 17 Uhr, mit seinem Gleitschirm unweit der Ortschaft Rampetzreit, Gemeinde Peilstein.

Im Zuge des Landeanfluges steuerte er den Gleitschirm nach links, um nach dieser Linkswendung zur Landung anzusetzen. Bei dieser Wendung klappte der Schirm auf einer Seite ein, weshalb der 21-Jährige von einer Höhe von etwa fünf Metern zu Boden stürzte.

Er erlitt dabei schwere Verletzungen.

Nach Erstversorgung durch den Notarzt Rohrbach wurde er vom Rettungshubschrauber Europa 3 nach Linz ins Krankenhaus geflogen.

Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.