31.7.2013 – Unfall bei Hohenruppersdorf

1.8.2013 Hohenruppersdorf/Niederösterreich. Am 31. Juli 2013, gegen 13:00 Uhr, lenkte ein 84-jähriger Mann aus dem Bezirk Mistelbach einen Pkw auf der L 15 im Gemeindegebiet von Hohenruppersdorf, von Niedersulz kommend in Fahrtrichtung Hohenruppersdorf.

Aus bisher unbekannter Ursache dürfte das Fahrzeug ins Schleudern gekommen sein und prallte in weiterer Folge gegen einen am Straßenrand befindlichen Baum.

Der 84-Jährige zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde mittels Rettungshubschrauber „Christophorus 9“ in das Landesklinikum Mistelbach geflogen.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar