31.3.2022 – Schwerer Arbeitsunfall in Unterweißenbach

31.3.2022 Unterweißenbach/Oberösterreich. Ein 45-jähriger ungarischer Staatsbürger aus dem Bezirk Freistadt führte am 31. März 2022, gegen 9:05 Uhr, in einer Firma in Unterweißenbach Zerlegearbeiten an einem geschlachteten Rind durch.

Dabei rutschte der Mann mit dem Messer ab und stach sich selbst in den linken Ellbogen.

Der 45-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Unfallkrankenhaus nach Linz geflogen.