31.3.2022 – Brand in Roppen

1.4.2022 Roppen/Tirol. Am 31.3.2022, um 15:25 Uhr, kam es in einer Halle bei einer Mülldeponie in Roppen, in der der Müll über mehrere Förderbänder transportiert und dabei getrennt und zerkleinert wird, zu einem Brand.

Bei einem Auswurf des Förderbandes fing der Müll am Boden plötzlich an zu brennen.

Durch den Brand und die starke Hitzeentwicklung wurde das Förderband darüber und die Lichtanlage beschädigt.

Die Schadenssumme ist derzeit unbekannt.

Verletzt wurde durch den Brand niemand.

Die Feuerwehr Roppen war mit 3 Fahrzeugen und 25 Personen im Einsatz.