30.6.2013 – Motorradunfall bei St. Florian

1.7.2013 Schärding (Oberösterreich). Ein 27-jähriger aus St. Florian am Inn lenkte am 30. Juni 2013 gegen 18:35 Uhr sein Motorrad von seinem Wohnort in Richtung Schärding.

Schon nach ca. 300 Metern kam er aus bisher ungeklärter Ursache bei einer Walddurchfahrt in einer Linkskurve vom Güterweg ab, wodurch er zu Sturz kam und mit mehreren Bäumen kollidierte.

Nach Erstversorgung durch das NEF-Team wurde der Verunfallte mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber Christophorus III ins Klinikum Passau geflogen. Dort verstarb er kurz später an seinen schweren Verletzungen.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar