30.6.2013 – Feuer in Spillern

30.6.2013 Spillern/Niederösterreich. Am 30.6.2013, gegen 10:40 Uhr, kam es in einem Einfamilienhaus in Spillern zu einem Brandausbruch.

Aus derzeit unbekannter Ursache brach in der Werkstatt das Feuer aus, welches von der freiwilligen Feuerwehr Spillern unter Einsatz von schwerem Atemschutz jedoch rasch gelöscht werden konnte.

Durch die Rauchentwicklung wurde die Werkstatt stark verrußt. Es entstand höherer Sachschaden. Personen wurden bei diesem Vorfall nicht verletzt.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar