30.4.2022 – Motorradlenker bei Unfall in Nußdorf am Attersee über Motorhaube geschleudert

1.5.2022 Nußdorf am Attersee/Oberösterreich. Eine 51-Jährige aus dem Bezirk Mödling/NÖ war mit ihrem Pkw am 30. April 2022, gegen 15:05 Uhr, auf der Gemeindestraße „Am Anger“ im Gemeindegebiet von Nußdorf am Attersee unterwegs.

Trotz Vorschriftszeichen „Einbiegen nach links verboten“ wollte sie beim Haus Dorfstraße 42 nach links in die B151 einbiegen.

Zur selben Zeit lenkte ein 59-jähriger ungarischer Staatsbürger aus dem Bezirk Gmunden sein Motorrad auf der B151 Richtung Unterach am Attersee.

Im unübersichtlichen Kreuzungsbereich kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der 59-Jährige von seinem Motorrad über die Motorhaube des Pkw geschleudert und kam auf der Straße zum Liegen.

Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.