30.3.2022 – Unfall auf der B80a zwischen Griffen und Ruden

30.3.2022 Kärnten. Ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt lenkte am 30.3.2022, gegen 05:40 Uhr, seinen PKW auf der B80a von Griffen kommend in Fahrtrichtung Ruden.

Zur selben Zeit lenkte eine 40-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt ihren PKW ebenfalls auf der B80a von Ruden kommend in FR Griffen.

Auf Höhe Straßenkilometer 3,6 habe der 26-jährige sodann laut Aussage eines Zeugen zum Überholvorgang eines PKW angesetzt und übersah dabei den entgegenkommenden PKW, wodurch es zur seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge gekommen ist.

Durch den Anprall überschlug sich der PKW der 40-jährigen und kam sodann in den dort befindlichen Acker auf den Rädern zum Stillstand.

Beide Lenker wurden durch den Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und wurden nach Erstversorgung vor Ort durch den RD ins AUKH-Klagenfurt verbracht.
Für die Dauer der Unfall- und Bergemaßnahmen war die B80a für den gesamten Verkehr gesperrt.

Im Einsatz standen die FF Ruden, Griffen, St. Peter mit ca. 30 Mann sowie die Streife St. Kanzian 1, Völkermarkt 1, Griffen 1 sowie der Drohnenpilot der PI St. Kanzian.

An beiden Fahrzeugen entstand Totallschaden.