30.3.2022 – Körperverletzung mit Messer in Wien-Meidling

31.3.2022 Wien. Unter Familienmitgliedern soll es auf der Straße zu einem Erbschaftsstreit gekommen sein. Ein 66-jähriger österreichischer Staatsbürger soll dabei mit einem Messer auf seinen 45-jährigen Neffen eingestochen haben. Das Opfer erlitt dadurch Verletzungen im Beinbereich.

Der Tatverdächtige zeigte sich vor Ort geständig und ließ sich widerstandslos festnehmen. Das Messer wurde sichergestellt.

Der 45-Jährige wurde vom Rettungsdienst notfallmedizinisch erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.