3.7.2013 – Motorradunfall in Treffen

4.7.2013 Treffen/Kärnten. Am 3. Juli 2013 fuhr ein 53-jähriger Arbeiter aus der Gemeinde Treffen, Bez Villach, mit seinem Motorrad in seiner Heimatgemeinde auf der Gerlitzenstraße talwärts in Richtung Treffen.

In einer Kehre prallte er mit dem Motorrad gegen ein die Fahrbahn querendes Rehwild und kam dadurch zu Sturz.

In weitere Folge rutschte das Motorrad über die Böschung und kam ca. 10 m unterhalb der Fahrbahn im unwegsamen Gelände, zwischen Bäumen, zu liegen.

Der Arbeiter wurde bei dem Unfall schwer verletzt nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden. Das Rehwild verendete auf der Unfallstelle.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar