3.3.2022 – Raub in Graz

3.3.2022 Graz/Steiermark. Ein bislang unbekannter Täter steht im Verdacht, in der Nacht auf Donnerstag, 3. März 2022, eine 49-jährige Grazerin beraubt zu haben. Das Opfer wurde leicht verletzt.

Gegen 00:05 Uhr erstattete die 49-Jährige die Anzeige, dass sie im Bereich der Strauchergasse von einem ihr unbekannten Mann beraubt worden sei. Die Landesleitzentrale der Polizei beorderte darauf eine Streife der Polizeiinspektion Lend zum Tatort.

Bei der noch am Vorfallort durchgeführten Befragung der 49-Jährigen schilderte diese, dass sie von einer männlichen Person niedergestoßen und ihr anschließend die hochwertige Handtasche entrissen worden sei. Eine genauere Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Durch die Tat entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Erhebungen laufen.