29.6.2013 – Unfall in Mauerkirchen

29.6.2013 Mauerkirchen/Oberösterreich. Mit seinem Auto durchstieß ein 66-jähriger Pensionist am 29. Juni 2013 in Mauerkirchen ein Brückengeländer und wurde dabei verletzt.

Der Mann aus Burgkirchen fuhr gegen 10:15 Uhr mit seinem Auto auf der Lachforst Landesstraße Richtung Mauerkirchen.

Aus bisher unbekannter Ursache kam er in einer unübersichtlichen Linkskurve mit seinem Wagen rechts von der Fahrbahn ab, durchstieß ein Brückengeländer und kam im Böschungsbereich des Brunnbaches zum Stillstand.

Der Pensionist konnte sich ohne fremde Hilfe aus dem stark beschädigten Auto befreien. Er wurde mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar