29.6.2013 – Fahrzeugbrand in Attersee

29.6.2013 Attersee/Oberösterreich. Großen Schaden richtete ein Fahrzeugbrand am 29. Juni 2013 in Attersee an.

Gegen 01:30 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache ein vor einem Gasthaus in Attersee abgestellter Kleinstransporter in Brand.

Innerhalb kürzester Zeit stand das Auto im Vollbrand. Durch die enorme Hitzeentwicklung wurden ein in unmittelbarer Nähe geparkter PKW, sowie die Hausfassade des Gasthauses stark beschädigt. Die Feuerwehren Attersee und Abtsdorf konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Objekte verhindern.

Der Gesamtschaden steht derzeit noch nicht fest. Im Laufe des heutigen Tages wird ein Sachverständiger der Brandverhütungsstelle, gemeinsam mit einem Brandermittler der Polizei, die Brandursachenermittlung aufnehmen.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar