29.4.2022 – Paragleiter bleibt in Micheldorf in Baum hängen

29.4.2022 Micheldorf/Oberösterreich. Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Schärding flog am 29. April 2022, gegen 15:15 Uhr, mit seinem Gleitschirm im Gebiet „Kremsursprung“ in Micheldorf.

Gegen 15:30 Uhr geriet der Flugsportler aufgrund eines Aufwindes in Turbulenzen und der Gleitschirm klappte zusammen.

Anschließend hat der 61-Jährige den Notfallschirm aktiviert und ist in einem 30 bis 40 Meter hohen Baum hängengeblieben.

Vier Mitglieder des Bergrettungsdienstes Micheldorf konnten den Mann gegen 17:05 Uhr mittels Sicherungsseil retten. Er blieb zum Glück unverletzt.