29.4.2022 – Gefälschte Handtaschen in Wien als Originale verkauft: Mutmaßlicher Betrüger festgenommen

30.4.2022 Wien. Auf einer Internetplattform soll ein 34-jähriger Mann (Stbg.: Österreich) Markenhandtaschen zu günstigen Preisen angeboten haben.

In mehr als fünf Fällen sollen Käuferinnen dem Mann vor Erhalt der Tasche mehrere hundert Euro überwiesen haben.

Als die Tasche dann ankam mussten die Frauen feststellen, dass es sich um billige Fälschungen handelte.

Nachdem die Polizeiinspektion Lehmanngasse Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Betrüger geführt und die Erkenntnisse an die Staatsanwaltschaft Wien berichtet hatte, ordnete diese die Festnahme des Mannes an, die am gestrigen Tag gegen 19:00 Uhr in einer Wohnung im Bezirk Liesing durchgeführt wurde.

Der 34-Jährige schweigt zu den Vorwürfen.