29.3.2022 – Unfall in Spittal/Drau

29.3.2022 Kärnten. Am 29.3.2022, um 16:10 Uhr, lenkte eine 62jährige Frau aus Spittal/Drau einen PKW in der Edlinger Straße, in Spittal/Drau von Westen kommend in Fahrtrichtung Osten.

Aus bisher unbekannter Ursache touchierte sie zwei PKW’s, welche am rechten Fahrbahnrand abgestellt waren. Durch die Kollision kam der PKW seitlich liegend zum Stillstand. Die Lenkerin kletterte mit der Hilfe von drei Zeugen über die Beifahrerseite aus dem Unfallfahrzeug. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Spittal/Drau verbracht.

Ein durchgeführter Alkomatentest verlief positiv. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

An den beteiligten PKW’s entstand ein erheblicher Sachschaden. Durch den Unfall wurden keine weiteren Personen verletzt oder gefährdet.

Im Einsatz standen vier Fahrzeuge der Feuerwehr Spittal/Drau (mit insgesamt 25 Mann/Frau), zwei RTW des Roten Kreuzes (mit insgesamt 4 Sanitäter), die Streife Spittal 1 und die Streife Radenthein Verkehr 2 (mit insgesamt 4 Beamte).

Bearbeitende Dienststelle:
PI Spittal/Drau