28.7.2013 – Motorradunfall auf der Großglocknerstraße

29.7.2013 Salzburg. Am 28. Juli 2013, gegen 18:15 Uhr, kam ein 31-jähriger Motorradfahrer aus Bramberg auf der Glocknerstraße, in der Nähe von Fusch, zu Sturz und zog sich bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der Motorradlenker geriet zu weit an den rechten Fahrbahnrand, touchierte die dort befindliche Betonleiteinrichtung und stürzte dann über selbige aus etwa vier Meter in einen Bach.

Ein Arzt, der zufällig zugegen war, leistete dem verletzten Motorradfahrer Erste Hilfe. Aufgrund der Verletzungen musste der Motorradfahrer mit einem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht werden.

Anzeichen einer Alkoholisierung lagen nicht vor.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar