28.6.2013 – Unfall in Innsbruck

28.6.2013 Innsbruck/Tirol. Ein 31-jähriger Mann fuhr mit einem Kleinkraftrad auf der Amraser Straße am linken der beiden vorhandenen Fahrstreifen in Richtung Osten.

Zur selben Zeit stand ein 80-jähriger Fußgänger in der dortigen Mittelinsel (Fahrbahnteiler). Der 31-Jährige kam auf den Schienen der Straßenbahn zu Sturz.

Das auf der Fahrbahn dahinschlitternde Kleinkraftrad erfasste den Fußgänger, wobei dieser schwer verletzt wurde.

Der 80-jährige wurde mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Das Kleinkraftrad wurde schwer beschädigt.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar