27.6.2013 – Raubüberfall auf Tankstelle in Wels

27.6.2013 Wels/Oberösterreich. Ein bislang unbekannter Mann überfiel am 27. Juni 2013 eine Tankstelle im Stadtbereich von Wels.

Der unbekannte Täter zwängte gegen 03:00 Uhr mit den Händen die auf Ausgang geschaltete Schiebetür der Tankstelle auf und gelangte so in den Verkaufsraum.

Dort bedrohte er den 21-jährigen Angestellten mit einer vorgetäuschten Waffe (Hand in der Jackentasche) und forderte die Herausgabe von Geld.

Der unbekannte Täter entnahm aus der Kassenlade Bargeld und zwang daraufhin den Angestellten in einen Nebenraum. Dort forderte der Täter die Bekanntgabe der Tresorcodes.

Weil der 21-Jährige den Code nicht wusste, schlug der Unbekannte mit der Faust auf ihn ein und flüchtete aus der Tankstelle. Die Fahndung verlief bis zur Stunde negativ.

Das Opfer konnte folgende Täterbeschreibung machen:

Mann ca. 175 cm groß, ausländischer Akzent, bekleidet mit schwarzer Jogginghose – vermutlich Adidas, grüne Jacke mit weißen Streifen an den Oberarmen – vermutlich Adidas, dunkle Handschuhe, maskiert mit dunkelblauer Wollmütze mit zwei Sehschlitzen, schwarze Schuhe – er hatte eine rote Umhängetasche mit.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar