27.6.2013 – Absturz mit Hängegleiter in Hippach-Schwendberg

27.6.2013 Hippach-Schwendberg/Tirol. Ein 51-jähriger dt Flugschüler befand sich auf einem Schulungsflug mit einem Hängegleiter im Bereich des Startplatzes „Perler“ am Schwendberg, überwacht durch den Leiter der dortigen Flugschule.

Gleich nach dem Start streifte der Pilot mit seinem Hängegleiter aufgrund eines Flugfehlers einen Baumwipfel, wodurch er die Herrschaft über das Fluggerät verlor und in der Folge gegen eine Böschung prallte.

Er wurde mit Handgelenksbrüchen, Prellungen u. vermutlich einer Gehirnerschütterung von der Rettung ins BKH Schwaz eingeliefert.

Das Fluggerät wurde leicht beschädigt.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar